Informationen für Anwohner, Besucher und Gäste

Vom 02. August – 05. August 2018 ist die „Audi Familie“ zu Gast in Bad Liebenstein.

Doch im Sommer 2018 wird alles anders – darum informieren wir Anwohner, Besucher und Gäste über Umleitungen, Sperrungen und Einschränkungen.

Informationen für Anwohner, Besucher und Gäste

Vom 02. August – 05. August 2018 ist die „Audi Familie“ aus Deutschland, Italien, Polen, Luxemburg, Schweiz, Belgien, Niederlande und Großbritannien erneut zu Gast in der traditionsreichen Kur- und Tourismusstadt Bad Liebenstein. Doch im Sommer 2018 wird alles anders – darum informieren wir bereits heute Anwohner, Besucher und Gäste in den Bad Liebensteiner Ortsteilen Steinbach, Meimers und Bairoda über Umleitungen, Sperrungen und Einschränkungen.

Umleitung und Sperrungen in den Ortsteilen Bairoda und Meimers

Ab Donnerstag, den 02. August 2018 ab 18:00 Uhr bis Montag, den 06. August 2018 bis 12:00 Uhr wird auf der Gemeindestraße zwischen den Ortsteilen Bairoda und Meimers eine Einbahnstraße eingerichtet. Die Zufahrt von Meimers nach Bairoda erfolgt dann über die Landesstraße 2017 über Bad Liebenstein. Die Zufahrt von Bairoda nach Meimers ist uneingeschränkt möglich.

Umleitung und Sperrungen im Ortsteil Steinbach

Im Ortsteil Steinbach wird ab Freitag, den 03. August ab 18:00 Uhr eine Sperrung der Bad Liebensteiner Straße erfolgen. Alle Anwohner in diesem Bereich sowie am Kirchberg, Siedlung, Steiger und Kallenbach werden für die Zeit der Sperrung der Glasbachrennstrecke gebeten, die Ortslage Steinbach über die „Alte Bahnhofstraße“ befahren. Eine vollständige Sperrung der Ortslage Steinbach erfolgt jedoch nicht. Für die Anwohner ist auch der öffentliche Personennahverkehr weiter gewährleistet.

Umleitung und Sperrung der Landesstraße 1027

Von Freitag, den 03. August 2018 ab 12:00 Uhr kommt es auf der Landesstraße 1027 zwischen Steinbach und dem Glasbachstein zu Verkehrsbehinderungen durch den Aufbau der Rennstrecke. Ab Samstag, den 04. August 2018 ist die Strecke dann bis 19:00 Uhr voll gesperrt und kann nicht befahren werden.

Die Umleitung von und nach Bad Liebenstein erfolgt in dieser Zeit über die Bundesstraße 19 von Eisenach kommend Richtung Gumpelstadt nach Bad Liebenstein oder alternativ über Wutha-Farnroda Richtung Mechterstädt, Bad Tabarz und Brotterode-Trusetal nach Bad Liebenstein. Gäste über Ruhla kommend werden gebeten, die Umleitung über die Bundesstraße 88 nach Thal, Schwarzhausen, Bad Tabarz und Brotterode-Trusetal nach Bad Liebenstein zu benutzen oder alternativ über Bundesstraße 19 von Eisenach kommend Richtung Gumpelstadt nach Bad Liebenstein zu fahren.

Umleitung und Behinderungen für Gäste und Besucher des Rennsteigs

Wir bitten alle Gäste und Besucher des Rennsteigbereiches inkl. Parkplatz „Schillerbuche“, Ruhlaer Skihütte und Gäste des Hotel Rennsteighof für die Anfahrt der Ausschilderung über die Ortslagen in Winterstein oder Brotterode-Trusetal zu folgen. Der Dreiherrenstein und Krätzersrasen können nur von Brotterode-Trusetal aus angefahren werden.

Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, auf die Beschilderung zu achten und den Weisungen der Ordner strikt zu folgen.